Historie

Die Wurzeln der CST GmbH gehen zurück bis ins Jahr 1980.

Die Wurzeln der CST GmbH

Die 1980 angestoßenenen Entwicklungen zeigten Erfolge, so dass die CST GmbH im Jahre 1989 gegründet wurde. Die CST GmbH erzielte in nur kurzer Zeit weltweit einen hervorragenden Ruf im Textilbereich mit Trommelscannern und Filmplottern. Weltweit liefert CST GmbH in über 50 Länder.

In den folgenden Jahren

In den folgenden Jahren entwickelten wir Bebilderungsmaschine für Flach- und Rotationsschablonen. Auch bei diesen Produkten hat sich eine kontinuierliche Prozessoptimierung durch unsere Produkt ergeben. Demnach sind wir je nach Anwendungsgebiet in der Lage, für die Bebilderung von Flachschablonen.

Bei der Gravur

Bei der Gravur von Rotationsschablonen sind wir vom Wachs auf das gleichwertige, aber kostengünstigere Inkverfahren gewechselt. Die digitale Direktbelichtung wird auch für Rotationsschablonen eingesetzt.

Neueste Technologie

2003 wurde die erste DLE Maschine mit DMD Technologie ausgeliefert. Diese Technik wurde immer weiter entwickelt, so dass wir 2012 erstmals DMD Kopfsysteme mit LED Technik eingesetzt haben.

Unser Produktportfolio

Unser Produktportfolio wird mit der Einheit der Sondermaschinen abgeschlossen. Hierbei stellen wir in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden auf seine Anforderungen zugeschnittene Sondermaschinen her. Es handelt sich z.B. um Maschinen für die Gravur von Prägewalzen/Prägeplatten, Flexo bzw. Tiefdruckgravuren.

Gründung AKK GmbH

2012 wurde der Produktbereich Prägetechnik, 3D Scanner und Lasertechnik in die AKK GmbH ausgegliedert.

Unsere gut geschulten Mitarbeiter

Unsere gut geschulten Mitarbeiter sind Spezialisten in den Bereichen Optiken, Lasertechnik, Elektronik, Software, Hardware und Maschinenbau. Um diesen hohen Standart zu sichern, bilden wir in unserem Betrieb aus.